Fettes Brot - Friedhof Der Nuscheltiere tekst piosenki - Teksciory.pl

Fettes Brot: Friedhof Der Nuscheltiere - Tekst piosenki

Utwór nie ma przypisanego wideo
Bądź pierwszy i dodaj klip do wykonawcy Dodaj wideo
Wykonawca:
Statystyki wykonawcy:
Teksty93
Tłumaczenia0
Wideo0


Tekst piosenki

Fettes Brot: Friedhof Der Nuscheltiere

Zitternd ffnest du die rostige Pforte.
Was suchst du hier an solch finsterem Orte?
Verdorrte Strucher und einsame Grber,
ein heiserer Keucher, ein Beien in der Leber.
Nebelschwaden umwabern dein Gesicht;
ein Streichholz wirft dir sein funzliges Licht.
Warum schlugst du auch jegliche Warnung in den Wind?
Hast du berhaupt eine Ahnung, wer wir sind?
Hllenboten, emporgestiegen von den Toten,
denn jeder von den Fetten Broten lag schon mal im Sarg.
Damals wir starben als Rock'n'Roll-Idole
schien es legitim, da man uns zurckhole:
Man vergrub uns in dieses Friedhofs magischer Erde,
auf da neues Leben in uns erweckt werde.
Ein makelloses Wiederbringen wollte nicht gelingen;
nun knnen wir nur noch nuscheln und nicht mehr singen.

''Refrain:''
Das Leben ist hart bis wir sterben,
Zeit zum Abderben,
weil du niemals weest, wann du gehst.
Und stehst du auf Nuscheln,
dann nuscheliere mit uns
auf dem Friedhof der Nuscheltiere.

Ja, was nuschelt hier? Ja, was nuschelt hier?
Ja, ein nigelnagelneues Nununuscheltier.
Ich nuschel viel und schnell, weil ich hab's eilig
und willst du was verstehn, dann beeil dich.
Auferstanden aus Ruinen und den Reimen zugwandt,
nuschel ich mir was zurecht, denn Nuscheltiere braucht das Land.
Doch als Nuscheltier steh ich hier nicht alleine,
denn auch fr Nuscheltiere gibt es Vereine
und Fettes Brot ist eben eine Nuschelclique,
zicke, zacke, Nadel in die Backe.
Oh, das gab's schon mal!
Ab an den Marterpfahl,
weil ich geklaute Reime wirklich hart bezahl. Scheiegal.
Nuscheltier zu sein ist wunderschn,
denn Nuscheltiere kann man wirklich nie verstehen.
Und glaubst du, hier gibt es Nuscheltiernester,
dann hast du recht, mmh, jetzt kommt meine Schwester.

Ich heie Heises Eisen, bring' die Zge zum entgleisen
und die Wsten zum vereisen; ich bin keine von den Leisen.
Gibt's was zu sagen, mache ich den Mund auf.
Ist mir das zu leicht, hau ich noch 'n Pfund drauf.
Meine Schnauze wurde mir in die Wiege gelegt.
Das hat mir gut gefallen und deshalb hab' ich sie gepflegt.
Doch der Grund meines Erscheinens ist, weil ich wie die Anderen nuschel,
meinen Mund viel zu dicht ans Mikrofon kuschel.
Dies hat zur Folge, da mich mancher nicht versteht,
sich die Ohren zuhlt und um Erbaren fleht.
Doch in dieser Hinsicht kenn' ich keine Gnade,
denn ich bin zh wie Gelee und hart wie Marmelade.
Heies Eisen, heie Nchte, keine Flschung, nein die echte.
Und was dich eben schwchte, das war meine Rechte.
Doch Heies Eisen mu jetzt gehen;
das Eisen bleibt hei. Auf Wiedersehen!

''Refrain''

Hr gut zu, wie ich nuscheliere auf dem Friedhof der Nuscheltiere.
Verliere mich in Reimen, wenn ich definiere.
Fett abzuderben ist mein Reimstil,
so fett wie bei St. Pauli ein Heimspiel.
Mitschnacker ist unser Titel, ja, das sind wir
aber vor allen and'ren Dingen bin ich ein Nuscheltier.

Bist du alleine und einsame Spitze, dann sitze nicht Zuhause dumm rum,
drum gibt's doch den Verein, wo wir nuschelieren,
da kannst du auch graffitieren, breakdancieren,
passieren kann dir da nicht viel, hast du deinen eig'nen Stil
und schon bald ist auch fr dich Hip Hop dein Domizil.
Bist du nicht aktiv, wrde ich das gerne ndern,
damit wir dann gemeinsam ber unsren Friedhof schlendern.

''Refrain''
Autor tekstu: nieznany

Tłumaczenie piosenki

Fettes Brot: Friedhof Der Nuscheltiere

Nie ma jeszcze tłumaczenia dla tego utworu
Bądź pierwszy i dodaj swoje tłumaczenie Dodaj swoje tłumaczenie

Inne teksty wykonawcy

  • Fettes Brot Geld Abheben
    "Ich bin der R. E. N. Z. ohne Internet Chat geh' ich nicht in's Bett Leider vorbei, wie ich es so seh' herrscht E-doppel-B-E in meinem Portemonnaie MC bin ich, Leute nenn' mich Schiff gib mir'n Stift, "
  • Fettes Brot Wir K
    "Wir knnen auch anders! Schiffmeister ist der Mann, der es anpackt, exakt im Takt dies Thema mit euch anschnackt Kommt mit uns, lass dich von uns verfhren, ffne mit den Broten musikalische Tren Lsst du"
  • Fettes Brot Falsche Entscheidung
    "Wir hrn die falschen Songs und haben auch die falschen Freunde Wir gehen in die falschen Clubs, uns mgen nur die falschen Leute Die falsche Meinung die falsche Kleidung falsche Entscheidung Da scheien"
  • Fettes Brot Dionysos
    "Ich wache auf und schalte mein Gehirn ein klick, ffne die Augen weil ich schlief Fokus Negativ. Blicke konfus umher Teer, ein Pfeifen in der Lunge, ein mieser Geschmack auf der Zunge. Junge, Junge!"
  • Fettes Brot K
    "Hi Fans, Autogramme gibt's spter! Uns holt der Teufel, euch der Sanitter Hier steht er [Wer Denn?] Der coolste Kerl auf Erden, weil Rap ist geil, Style ist geil, jetzt geh'n wir ins Detail Bruce Lee "

Fettes Brot: Friedhof Der Nuscheltiere
Oceń tekst piosenki
0 %
0 %
Ocen: 0


muzyka.interia.pl


omnibusombibus 2

Skomentuj tekst piosenki

Fettes Brot: Friedhof Der Nuscheltiere

Komentarze: 0
Dodaj komentarz
Twój komentarz może być pierwszy
4000 znaków do wpisania
Piszesz jako gość

Wypełnienie pól oznaczonych * jest obowiązkowe

Polecane na dziś

teksty piosenek

  • Alberto Czarny Charakter
    "mordo, dzwony bite na okrągło jadę na rondo pluje się kondom bomba na ryk but na telefon, bo dzwoni po psy mordo ty mi nie mówi ze nie wolno skończy sie wojną wjeżdżam na ostro nie pomogą łz"
  • Guzior BLUEBERRY
    "Wow, ale bubel Jak Pezet wyszedłem po chleb No a skończyłem w klubie Wow, ale bubel Wstawiaj post na grupie Se lecę na kluby I wszystko mam w dupie A jutro nagłówek ze porwałem Uber Ale mam po"
  • Śliwa Nicky Santoro (ft. Shellerini)
    "Biję się z myślami W bani taken Gdzie mój pekiel? Nie Płacze nad rozlanym mlekiem Nie siada mi dekiel Mam strategię I flow rodem z piekieł Kiedy bit klepie To lepie niż ty kiepie Mały skur* N"
  • Sobota Jestem gangsta raperem
    "chodź, chodź i zaufaj mi to prawdziwy gangsta shit i przeżyjesz dziś noc, noc, noc ta noc wciąż jest młoda zbyt chcesz spróbować, mam tu towar i na niego zbyt złodziejski fach mam w rękach "
  • Paluch Nadciśnienie
    "Rozbity doszczętnie jak odłamki pustej flaszki. Jak dziecko, czyszczące ściany z fragmentów swej matki. Tu gdzie życie ziom to nigdy nie było poop. Pozytywne myśli już od szczyla, zmielone na proch"

Ostatnio wyszukiwane

Teksty piosenek

Wybrane

teksty piosenek


Korzystanie z portalu oznacza akceptację Regulaminu. Polityka Cookies. Prywatność. Copyright © 1999-2020 INTERIA.PL Wszystkie prawa zastrzeżone.
Teksty piosenek i tłumaczenia: ilość w serwisie - 688 812